Frostfutter Pansen-Mix für Hunde Vergrößern

Pansen-Mix

Neuer Artikel

Pansen-Mix, eine Mischung aus grünem Pansen und Schlundfleisch, schockgefrostet in 500g oder 1000g Paketen

Mehr Infos

1,60 € inkl. MwSt.

0,32 € pro 100g

Lieferzeit: 1-3 Werktage

  • 500g
  • 1000g

Technische Daten

Zusammensetzung50% Grüner Pansen 50% Schlundfleisch
Analytische BestandteileProtein: 18,0% Fettgehalt: 11,0% Feuchtigkeit: 72,0% Rohfaser: 0,6% Rohasche: 1,1%
Verpackungseinheit500g oder 1000g
FuttermittelartErgänzungsfuttermittel für Hunde

Mehr Infos


Der Begriff Barf wird als Abkürzung für Biologische Artgerechte Fütterung von rohen Zutaten, insbesondere Fleisch, benutzt. Viele Hundehalter entscheiden sich heute für diese naturnahe Form der Hundeernährung. Dabei verfüttern sie rohes Fleisch, teilweise Obst und Gemüse, wobei sie sich an der Ernährung des Wolfes orientieren.

Unser Produkt Pansen-Mix ist für Ihren Hund die ideale Mischung aus verdauungsförderndem grünem Pansen und gelenkfreundlichem Schlundfleisch. Mit grünem Pansen, Schlund und Maulfleisch zählt das Produkt zur Grundernährung beim Barfen. Der tägliche Bedarf an Mineralien, Vitaminen und Bakterien ist hiermit abgedeckt. Dieses Produkt ist grob gewolft und beinhaltet einen natürlichen Blutanteil. Durch den grünen Pansen wird die Darmflora optimal aufgebaut. Zudem kommt der Calcium Anteil der die Knochen des Hundes stärkt.

Pansen – wichtiger Bestandteil beim naturnahen Füttern


Wölfe verzehren nicht nur das Fleisch ihrer Beutetiere, sondern auch deren Innereien. Deren Inhaltsstoffe sind für Verdauung und Wohlbefinden wichtig: Vorverdaute Pflanzenreste aus Pansen und/oder Blättermagen enthalten Vitamine und Nährstoffe, die er benötigt, aber durch reinen Fleischverzehr nicht aufnehmen könnte.

In rohem Zustand könnten die Nährstoffe aus den vom Beutetier verzehrten Pflanzen durch das Verdauungssystem von Hunden und Wölfen nicht aufgeschlossen werden. Darum ist es wichtig, die fehlenden Nährstoffe auf andere Weise zu sich zu nehmen – eben durch das Verspeisen von Pansen und Blättermagen.

„Grüner“ Pansen und Blättermagen ersetzen die fehlenden Nährstoffe, die Hunde beim Fressen ganzer Beutetiere zu sich nehmen würden. Da sie Magen- und Darminhalt ihrer Beute mitverzehren, ist im Normalfall die Versorgung mit wichtigen Vitaminen und Spurenelementen gesichert. Wir Menschen müssen beim Haushund deshalb für adäquaten Ausgleich sorgen. Dafür sind die Bestandteile des Verdauungssystems von Wiederkäuern wie Rind, Schaf und Ziege am besten geeignet. Sie enthalten im Idealfall die vorverdaute Pflanzennahrung, die der Hundeorganismus braucht.

Wir setzen für unser Produkt nur naturbelassenen Rinderpansen ein, der grob gereinigt und nicht gewaschen wird. Auf diese Weise bleiben die wichtigen Nährstoffe, Mineralien und Vitamine aus der Pflanzennahrung des Rindes optimal erhalten.

Pansen-Mix enthält zu 50 Prozent grünen Pansen und kann auch mehrmals pro Woche verfüttert werden. Er ist grob gewolft und anschließend in Portionen zu 500 und 1000 g schockgefrostet. Der Vorteil bei dieser Produktionsweise ist die Vermeidung des üblen Geruchs. Das Hundefutter kann portionsweise aufgetaut werden, wodurch die Geruchsbelästigung auf ein Minimum reduziert wird.
Die grob zerkleinerten Stückchen des Schlundfleisches garantieren Ihrem Vierbeiner darüber hinaus genügend Calcium, um den Bedarf des Hundes zu decken.


Fragen und Antworten zur Fütterung:

Kann ich das Produkt meinem Welpen geben?

Auch Hundewelpen profitieren von einer Fütterung mit grünem Pansen und Schlundfleisch. Dadurch wird ihre Darmflora mit günstigen Bakterien angereichert und ihr Verdauungssystem gestärkt und zudem Calcium geboten, um das Wachstum zu stärken. Beginnen Sie mit kleinen Mengen, um den Junghund langsam daran zu gewöhnen, und steigern Sie die Portionen langsam in Abhängigkeit zum Wachstum Ihres Lieblings.

Was, wenn Durchfall auftritt?

Bei der Umstellung der Hundenahrung von konventionellem Fertigfutter auf Barf kann das Verdauungssystem kurzzeitig aus dem Takt geraten und zunächst mit Durchfall, aber auch mit Verstopfung reagieren.
In der Regel ist dies nur eine vorübergehende Erscheinung, die bei zunehmender Gewöhnung an die neue Nahrung schnell abklingt. Das Produkt an sich ist dafür bekannt den Durchfall eher zu stoppen, als zu verursachen. Es hat sich häufig in der Praxis bewährt, Pansen-Mix oder reinen grünen Pansen zu füttern, wenn es beim Hund zu Durchfall kommt. Sollte der Durchfall länger anhalten, stellen Sie Ihren Vierbeiner aber sicherheitshalber einem Tierarzt vor, der die Ursachen genau abklärt.

Muss ich unbedingt Pansen verfüttern oder kann ich auch darauf verzichten?

Viele Hundehalter scheuen den intensiven Geruch von Pansen und Blättermagen und fragen sich, ob es wirklich sein muss, ihrem vierbeinigen Freund diese übelriechenden Zutaten zu geben. Natürlich ist niemand verpflichtet, seinem Liebling rohen grünen Pansen zu servieren. Die positiven Effekte des Produktes überwiegen jedoch bei weitem die Nachteile: Wertvolle Vitamine sowie Calcium und andere Spurenelemente können auf natürliche Weise zugeführt werden. Zudem profitiert das Immunsystem enorm durch die Stärkung der Darmflora. Und durch die Notwendigkeit, die Nahrung intensiv zu kauen, werden Zähne gepflegt und das Tier ist besser ausgelastet durch die Beschäftigung mit der Nahrung.

Daher sollten Ihnen unsere Pansen-Produkte fürs Barfen zumindest einen Test wert sein. Vielleicht entdecken Sie ja, dass Ihr vierbeiniger Hausgenosse total begeistert hiervon ist!                      

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...