Wie barfe ich meinen Hund im Urlaub? 

Wie barfe ich im Urlaub?


Das Barfen ist auch während des Urlaubs kein Problem. Sollten Sie nur übers Wochenende in den Urlaub gehen macht es sogar nichts, den Hund auch mal „fasten“ zu lassen, denn wir alle wissen der Hund stammt vom Wolf ab. Und auch der Wolf muss oftmals mehrere Tage ohne Nahrung auskommen. Das macht aber nichts! Denn dann frisst er bei der nächsten Mahlzeit umso mehr. Wir haben jedoch die Möglichkeit den Hund, auch bei längerem Urlaub nicht fasten zu lassen. Dazu empfehlen wir unsere Urlaubswurst. Es handelt sich um Fleischwurst der Firma Seitz, diese ist o
ptimal für den Urlaub, denn Sie ist nicht gefroren und ist während der kurzen Überbrückungsphase sehr gut geeignet , um den Hund auch im Urlaub nicht von Fertigfutter ernähren zu müssen. Es wird lediglich Vitamin C zugesetzt, um die Wurst haltbar zu machen. 

Die Fleischwurst, Barf für ihren Hund im Urlaub

Barf Urlaubsfutter Fleischwurst für Hunde